Donnerstag, 23. November 2017

 

logo Moorshoven1

 

Einsätze 2012

18--22.07.2012 Rath-Anhoven - Gasgeruch

Sonntag, den 22.07.2012

Am Sonntagnachmittag gegen 13.40 Uhr wurden die Löschzüge 1 und 2 der Feuerwehr der Stadt Wegberg zur Shell-Tankstelle in Rath-Anhoven gerufen. Dort verlor ein PKW nach dem Tanken Gas durch eine Undichtigigkeit an einem Schlauch der Gasanlage des PKW. Der Bereich um den PKW wurde weiträumig abgesperrt und ein dreiteiliger Löschangriff (Wasser, Schaum und Pulver) wurde vorgehalten. Nachdem die Undichtigkeit festgestellt wurde, wurde der defekte Schlauch durch die Feuerwehr demontiert. Um jegliche Funkenbildung zu vermeiden wurde zuvor ebenfalls die Batterie abgeklemmt. Da jedoch auch ein Rückschlagventil am Tank des PKW nicht ordnungsgemäß arbeitete wurde ein zusätzliches Rüchschlagventil organisiert und aufgeschraubt. Der PKW wurde durch ein Abschleppunternehmen abgeschleppt.

Die Tankstelle war für ca. anderthalb Stunden gesperrt.

Einsatzdauer: 3 Stunden 30 Minuten               Moorshoven Einsatzstärke: 1:13 Mann

Drucken