Samstag, 25. November 2017

 

logo Moorshoven1

 

Einsätze 2013

25--10.12.2013 Beeck - Feuer 2 - Menschenleben in (Alarmübung)

Einsatzstichwort: Feuer 2 - Menschenleben in Gefahr (Alarmübung)

Einsatzort: Beeck, Tannenweg

Einsatzdatum: 10.12.2013

Alarmierungszeit: 10:32 Uhr

Einsatzende: 11:28 Uhr

Alarmierte Kräfte:  - Löschzug 1 (Wegberg-Mitte)

                                - Löschzug 4 (Klinkum und Tüschenbroich)

                                - Löschgruppe Moorshoven

                                - Hauptamtlicher B-Dienst FW Wegberg

                                - Technische Einsatzleitung FW Wegberg

                                - Verwaltungs- und Bauhofstaffel

 


Am Dienstag Vormittag fand für die Einsatzkräfte der Feuerwehr Wegberg eine nicht angemeldete Alarmübung statt.

Angenommene Lage war ein Feuer 2, also beispielsweise ein Wohnungs- oder Zimmerbrand, bei dem sich noch mindestens eine Person im direkten Gefahrenbereich befindet.

Ziel dieser regelmäßigen Alarmübungen, welche durch die Bezirksregierung Köln vorgeschrieben sind, ist die Kontrolle der Leistungsfähigkeit der Feuerwehren.

Hierbei geht es jedoch nicht um die "fachliche Abarbeitung" eines Einsatzes, sondern um die Einhaltung der gesetzlichen Vorgaben, der sogenannten "Hilfsfrist 1" und "Hilfsfrist 2". Diese schreibt vor, in welchem Zeitraum nach der Alarmierung wie viele Einsatzkräfte mit welchen Qualifizerungen an der Einsatzstelle eingetroffen sein müssen.

Quelle (www.loeschzug1-wegberg.de)

 

Drucken