Sonntag, 19. November 2017

 

logo Moorshoven1

 

Einsätze 2014

26--17.11.2014 Wegberg - Person eingeklemmt

Einsatzstichwort: THL : Person in Baugrube eingeklemmt

Einsatzort: Wegberg, Gerhart - Hauptmann - Straße

Einsatzdatum : 17.11.2014

Alarmierungszeit: 11:42 Uhr

Einsatzende:   12:15 Uhr

Alarmierte Kräfte: Löschzug 1 (Wegberg), Löschgruppe Moorshoven, Löschgruppe Tüschenbroich, Rettungsdienst


Am Montag Mittag wurden die Feuerwehr, der Rettungsdienst nebst Notarzt sowie die Polizei zu einem Baustellenunfall in die Gerhard-Hauptmann-Straße nach Wegberg gerufen. Dort versackte ein Arbeiter eines Bauunternehmens in einer zwei Meter tiefen Baugrube plötzlich bis zur Hüfte im Erdreich.

Aufgrund des Druckes auf den Körper sowie den kühlen Temperaturen wurde der Patient durch den Rettungsdienst stabilisiert und stetig überwacht. Parallel hierzu sicherten die Feuerwehrleute die Seitenwände gegen Abrutschen und entfernten mit Schaufeln Stück für Stück das Erdreich um den Bauarbeiter. Über die Drehleiter konnte die Person letztlich mittels Trage aus der Grube gerettet werden. Letztlich wurde der Patient dem Rettungsdienst übergeben und zu weiteren Untersuchungen in ein Krankenhaus verbracht.

Die Alarmierung erfolgte um 11:41 Uhr, um 13:00 Uhr war der Einsatz für die Wehrleute beendet. Alarmiert waren die Löschgruppe Moorshoven, der Löschzug 4 sowie der Löschzug 1. Die Einsatzkräfte befanden sich mit insgesamt neun Fahrzeugen auf der Anfahrt zum Einsatz. Da die Kräfte ausreichten, verblieb der Löschzug 1 mit fünf Fahrzeugen an der Einsatzstelle.


 

Drucken